Rezept Lachs

Lachs, Curry, Lauch, Gourmet Club, Kochen Auggen, Bad Bellingen, Bad Krozingen, Badenweiler, Ballrechten-Dottingen, Buggingen, Ebringen, Ehrenkirchen, Eschbach, Hartheim, Heitersheim, Müllheim, Münstertal, Neuenburg, Pfaffenweiler, Schallstadt, Schliengen, Staufen, Sulzburg

zur vorherigen Ausgabe << Ausgabe vom 06. 09. 2007

| Home | Impressum | Anzeige aufgeben
Markgraefler Bürgerblattzurückzu Favoriten hinzufügenemail an redaktionDiese Seite ausdrucken

Gourmet Club Kochen macht Spass!

gourmet rezepteDie bisher erschienenen Rezepte im Gourmet Club:

Pfifferlingssuppe
Sommermenü
Stubenküken
Mangosalat
Kokosbrot
Rotbarbenfilet
Holunderküchlein
Bauernhahn
Kaninchen
Kräutersuppe
Gefüllte Eier
Ostermenue
Fischsuppe
Lachs auf Currylauch
Forelle
Tafelspitzsülze
Staudensellerie
Blätterteigstangen
Weihnachtsmenü
Erbsencappuccino
Tomatenscampi
Schinkenmousse
Lauchkuchen
Kartoffelsuppe
Forelle süßsauer
Gazpacho
Costoletta- Milanese
grüne Nüsse
Doraden im Ofen
Blätterteigspargel
Spargel Rezept
Maischolle
Ostermenue
Bärlauchsuppe
Chili Maiskuchen
Ravioli mit Spinat
Matjesfilet
Sprossensalat
heißes Süppchen
Weihnachtsmenü
Fisch im Weckglas
Apple Crisp
feiner Braten
Kürbis-Kürbis
Lachsforellensuppe
Pflaumentörtchen
Selleriesalat
Gemüse Kompott
Himbeerbaiser
Sommermenue

Fischsuppe nach Hausfrauenart

Ich hab’ immer Lust auf Meer, es paßt gut in die Fastenzeit und Sie haben sicher auch keine Angst vor frischen Fischen, oder?

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Bad Krozingen am 18. März erfahren Sie im Küchenstudio „Küchen-Design“ von Dieter Schrader von 13:00 bis 18:00 Uhr Wissenswertes über frischen und tiefgekühlten Fisch, der in unserer Region problemlos einzukaufen ist. Der Gourmet Club bereitet Fischsuppe frisch zu, die Sie mit einem Gläschen Wein der WG Britzingen probieren sollten!

Und am 22. März. gibt es im Frischemarkt Kirchhofen ab 19:30 Uhr ein kleines Fischseminar. Dort können Sie gegen einen Unkostenbeitrag von 18,- € an der Zubereitung teil nehmen, verschiedene tolle Rezepte von Seefisch-Spezialitäten verkosten und Wissenswertes zum Umgang mit dieser köstlichen und gesunden Delikatesse erfahren. Die Weinküferei Franz Herbster informiert über passenden Wein und läßt Sie aus seinem Keller probieren.

Anmeldung bitte bei Metzgerei Federle bis zum 19. März

FischsuppeAber vorab nun schon einmal das Rezept meiner Fischsuppe nach Hausfrauenart, einer Suppe, die auch denen schmeckt, die mit Fisch noch nicht allzu viel Erfahrung haben und sich vor Gräten eher fürchten. Diese Suppe schmeckt so lecker, daß es sich lohnt, gleich eine größere Portion zu kochen.

Für 6 bis 8 Pers. als Hauptgericht brauchen Sie:

1000 Gr. Fischfilet, z. B. Schellfisch, Lachs, Kabeljau, je nach Tagesangebot

1 Stange Lauch

2 mittelgroße Kartoffeln

2 Möhren

4 Zehen Knoblauch, fein gewürfelt

1 kleine, runde dicke Fenchelknolle

1 Ltr. Fischfond (ein gutes Fertigprodukt geht)

125 ml trockener Weißwein

200 ml Sahne

1 Lorbeerblatt

1 kleine getrocknete Chilischote

1 Messerspitze Safranfäden

2 Eßl. Butter

1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

1 kleines Gläschen Pernod

Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und alle Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden, Gemüse in Butter anschwitzen, Safranfäden, Fischfond, Weißwein, Lorbeerblatt und zufügen und alles ca. 15 Min. gar köcheln lassen.

Dann die Hälfte des Gemüses aus der Suppe schöpfen und warm stellen. Die Brühe mit dem verbliebenen Gemüse und der Sahne fein pürieren.

Fischfilet kalt abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden, etwas salzen und in die pürierte Suppe geben. Die Suppe einmal kurz aufkochen lassen, die Fischstücken darin ca. 5 Min. gar ziehen lassen, nicht kochen!

Das warm gestellte Gemüse zurück zur Suppe geben, mit Pernod, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Googlepowered by google

Bürgerblatt Web

Kleinanzeigen für verschiedenes Immobilien und Stellenangebote

Kleinanzeigen

Immobilien

Stellenmarkt

Wichtige Adressen Apotheken Ärzte Telefonnummern Notruf

Apotheken

Ärzte

Telefonnummern

Internetadressen

Vermischtes

Frühling Bad Kroz.

Kiga im Rathaus

Bräutigamstag

Schülerbrillen

Handwerkskammer

Ehrungen Autohaus

Altersvorsorge

Frühlingsschau

Genusslauf

Handball Niederlage

KKSV Heitersheim

Bürgerforum

Leserbriefe

Mehrwertprogramm

"Wir bauen mit!"

Probewochenende

Schreinerei Fuss

St.-Joseph-Tag

Tafel in Grunern

TT Bezirksliga

grüne Inseln

VfR Hausen

Das Markgräfler Bürgerblatt stellt sich vor

Redaktion des MBB

Geschichte vom MBB

Termine 2007 (PDF)

Mediadaten des MBB

AGB des MBB

Archiv der bisherigen onlineausgaben

06. September 2007

02. August 2007

26. Juli 2007

12. Juli 2007

28. Juni 2007

14. Juni 2007

24. Mai 2007

10. Mai 2007

26. April 2007

19. April 2007

05. April 2007

22. März 2007

15. März 2007

01. März 2007

15. Februar 2007

26. Januar 2007

18. Januar 2007

14. Dezember 2006

30. November 2006

17. November 2006

10. November 2006

27. Oktober 2006

13. Oktober 2006

29. September 2006

14. September 2006

03. August 2006

21. Juli 2006

07. Juli 2006

23. Juni 2006

09. Juni 2006

26. Mai 2006

12. Mai 2006

24. März 2006

10. März 2006

23. Februar 2006

09. Februar 2006

26. Januar 2006

19. Januar 2006

Archiv 2005

Gemeinden

Auggen

Bad Bellingen

Bad Krozingen

Badenweiler

Ballrechten-Dottingen

Buggingen

Ebringen

Ehrenkirchen

Eschbach

Hartheim

Heitersheim

Müllheim

Münstertal

Neuenburg am Rhein

Pfaffenweiler

Schallstadt

Schliengen

Staufen

Sulzburg


© Texte by Müllheimer Verlags GmbH --- © Konzept, Layout und Programmierung by info-art webdesign freiburg
Surftipps | Holz ölen | Holz pflegen | Projekte Webdesign | natürlich schön wohnen | holzpflege | Woca