Rezept Weihnachten

Artischocken, Shrimps, Essen, Menü, Schokotörtchen Auggen, Bad Bellingen, Bad Krozingen, Badenweiler, Ballrechten-Dottingen, Buggingen, Ebringen, Ehrenkirchen, Eschbach, Hartheim, Heitersheim, Müllheim, Münstertal, Neuenburg, Pfaffenweiler, Schallstadt, Schliengen, Staufen, Sulzburg

zur vorherigen Ausgabe << Ausgabe vom 06. 09. 2007

| Home | Impressum | Anzeige aufgeben
Markgraefler Bürgerblattzurückzu Favoriten hinzufügenemail an redaktionDiese Seite ausdrucken

Gourmet Club Kochen macht Spass!

gourmet rezepteDie bisher erschienenen Rezepte im Gourmet Club:

Pfifferlingssuppe
Sommermenü
Stubenküken
Mangosalat
Kokosbrot
Rotbarbenfilet
Holunderküchlein
Bauernhahn
Kaninchen
Kräutersuppe
Gefüllte Eier
Ostermenue
Fischsuppe
Lachs auf Currylauch
Forelle
Tafelspitzsülze
Staudensellerie
Blätterteigstangen
Weihnachtsmenü
Erbsencappuccino
Tomatenscampi
Schinkenmousse
Lauchkuchen
Kartoffelsuppe
Forelle süßsauer
Gazpacho
Costoletta- Milanese
grüne Nüsse
Doraden im Ofen
Blätterteigspargel
Spargel Rezept
Maischolle
Ostermenue
Bärlauchsuppe
Chili Maiskuchen
Ravioli mit Spinat
Matjesfilet
Sprossensalat
heißes Süppchen
Weihnachtsmenü
Fisch im Weckglas
Apple Crisp
feiner Braten
Kürbis-Kürbis
Lachsforellensuppe
Pflaumentörtchen
Selleriesalat
Gemüse Kompott
Himbeerbaiser
Sommermenue

Tafelspitzsülze

Freuen Sie sich an kalten Wintertagen auch immer über ein schönes kräftiges Rindfleischsüppchen? Das gekochte Fleisch, z.B. den Tafelspitz, kann man gut mit einer kräftigen Meerettichsauce essen, die Brühe als Suppe servieren und aus dem restlichen Tafelspitz eine Sülze machen. Bestellen sie den Tafelspitz rechtzeitig bei Ihrem Lieblingsmetzger, nehmen Sie ihn nicht zu klein und lassen Sie sich ein paar schöne Suppenknochen dazu geben, dann kann es losgehen:

1 Kg Tafelspitz

1 Zwiebel, geschält

Nelke, Lorbeer

1 Bund Suppenkraut

6 Blatt Gelatine

10 Gr. eingeweichte Spitzmorcheln

12 eingelegte Backpflaumen, die werden mit Stein ganz einfach in einem Weckglas mit Portwein oder Armagnac bedeckt eingelegt. So halten sie sich ein paar Wochen.

Tafelspitz in passendem Topf mit Wasser bedeckt mit Zwiebel und Pfefferkörnern zum kochen bringen, Schaum abschöpfen, damit die Brühe klar bleibt, Garzeit hängt vom Fleisch ab, 2 Stunden wären normal.

Tafelspitzsülze1/2 Stunde vor Ende der Garzeit geputztes Suppengemüse dazu geben. Fleisch im Sud abkühlen lassen, Brühe abpassieren, auf ca. 500 ml einkochen, Spitzmorcheln in etwas Wasser einweichen, gut ausdrücken und zum Sud geben, kurz aufkochen, Morcheln wieder rausnehmen und klein schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der heißen Brühe unter ständigem rühren auflösen. Eine Terrinenform (Kastenkuchen- Form geht auch) mit Klarsichtfolie auslegen, den kalten Tafelspitz auf einer Schneidemaschine in sehr feine Scheiben schneiden und die Form damit auslegen. Morcheln und Pflaumen (entkernt) dazwischen geben, wieder einige Lagen Fleisch darüber und mit Gelatinesud auffüllen, abdecken und mindestens 4 Stunden am besten über Nacht kalt stellen (Kühlschrank).

Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und mit frischen Salaten und etwas Remoulade servieren.

Als Hauptgericht geht dies auch mit kleinen Brat- oder Röstkartoffeln.

Man kann die Tafelspitzsülze auch ohne Morcheln und Pflaumen zubereiten und statt dessen das kleingeschnittene Suppengemüse zwischen die Fleischscheiben schichten. Egal wie, Ihre Familie und Gäste werden begeistert sein.

Googlepowered by google

Bürgerblatt Web

Kleinanzeigen für verschiedenes Immobilien und Stellenangebote

Kleinanzeigen

Immobilien

Stellenmarkt

Wichtige Adressen Apotheken Ärzte Telefonnummern Notruf

Apotheken

Ärzte

Telefonnummern

Internetadressen

Vermischtes

Automobil Freiburg

Berichtigung

Schlaule

dt.-frz. Jugendwerk

Haus und Grund

Euroairport

Fasnet

Skispringen

Bausparverträge

Produkte Haus&Grund

Hochzeitsmesse

Volksbank spendet

Fasnet Krozingen

Ottmarsheim

Suzuki - SC Freiburg

Recht

Das Markgräfler Bürgerblatt stellt sich vor

Redaktion des MBB

Geschichte vom MBB

Termine 2007 (PDF)

Mediadaten des MBB

AGB des MBB

Archiv der bisherigen onlineausgaben

06. September 2007

02. August 2007

26. Juli 2007

12. Juli 2007

28. Juni 2007

14. Juni 2007

24. Mai 2007

10. Mai 2007

26. April 2007

19. April 2007

05. April 2007

22. März 2007

15. März 2007

01. März 2007

15. Februar 2007

26. Januar 2007

18. Januar 2007

14. Dezember 2006

30. November 2006

17. November 2006

10. November 2006

27. Oktober 2006

13. Oktober 2006

29. September 2006

14. September 2006

03. August 2006

21. Juli 2006

07. Juli 2006

23. Juni 2006

09. Juni 2006

26. Mai 2006

12. Mai 2006

24. März 2006

10. März 2006

23. Februar 2006

09. Februar 2006

26. Januar 2006

19. Januar 2006

Archiv 2005

Gemeinden

Auggen

Bad Bellingen

Bad Krozingen

Badenweiler

Ballrechten-Dottingen

Buggingen

Ebringen

Ehrenkirchen

Eschbach

Hartheim

Heitersheim

Müllheim

Münstertal

Neuenburg am Rhein

Pfaffenweiler

Schallstadt

Schliengen

Staufen

Sulzburg


© Texte by Müllheimer Verlags GmbH --- © Konzept, Layout und Programmierung by info-art webdesign freiburg
Surftipps | Parkett | Parkettrenovierung | Fertigparkett und Linoleum | Patientenverfuegungen | Kurse Seminare Weiterbildung.de | Beruf und Freude | Fitness und Energie | PC und Begeisterung | Kurse fuer Aeltere | Kurse fuer Jugendliche | Management für alle Lebenslagen | Beruf und Freude | Fitness und Energie | PC und Begeisterung | Geschichte und mehr | Erzählen Darstellen | Trip Trap | Schulevaluation